Donnerstag, 17. Februar 2011

AAAARRRRGH!!!

Ich wollte mir ja auch so einen Woll-Verstecker nähen, den ich unter anderem bei Lumaca gesehen hatte. Eine schöne Möglichkeit, endlich meine Strick- und Häkelsachen schön aufgeräumt zu wissen.
Fehler Nummer 1: Ich habe zwei sehr dicke Stoffe kombiniert, die ich, zusammen mit Vlies, dann an den dicksten Stellen (mit den Trägern, die ich anders als Lumaca befestigt habe - Fehler Nummer 2) 9-lagig (nur Stoff, Vlies auch noch dazu!) unter der Nadel hatte - auf den letzten 5cm (!!!) ist mir dann eine Nadel abgebrochen.
Fehler Numer 3: Die dicken Lagen wollte ich natürlich erst einmal stecken vor dem Nähen - autsch, böse in den Finger gepiekst - mehrmals!
Fehler Nummer 4: Ich hatte nicht bemerkt, dass ich dadurch an einem Finger ziemlich dolle geblutet habe. Der hellbeige (!!!) Stoff des Grundkörpers hat dadurch einige unschöne Flecken abgekriegt.

Ende vom Lied: Woll-Verstecker fertig, aber jetzt in der Maschine, wo hoffentlich die Blutflecken wieder rausgehen. Bild gibt's erst, wenn alles sauber (hoffentlich!!) und trocken ist. AAAARRRRGH!!

Kommentare:

  1. Ach herrje, das ist ja doof.
    Da musste dir dann noch nen zweiten nähen ohne Volumenvlies, da geht das deutlich entspannter :)

    Bin gespannt aufs Bild.

    Drück dich :)
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Au wehhh,
    ja ich hatte einen ähnlichen Kampf,hat einen Bügelbrandfleck Innen GsD und den Verschluss hab ich 3x wieder abgetrennt, deshalb hat meiner keine Träger ;-)

    Bei mir sind grad Stoffe nur für mich im Maschinchen*gg*

    AntwortenLöschen