Donnerstag, 13. März 2014

Geschenkekiste

Es ist ja nicht so, dass ich nichts Wichtiges zu tun hätte. Aber irgendwie war mir in den letzten Tagen danach, die Geschenkekiste aufzufüllen.
Oft braucht man ein schnelles Mitbringsel oder Dankeschön und immer wieder habe ich mich darüber geärgert, nicht wie ein fleißiges Eichhörnchen irgendwann einmal ein "Nuss-Depot" in Form von netten, kleinen Mitbringseln angelegt zu haben und doch immer wieder schnell etwas kaufen zu müssen. Vor allem die netten Filzschalen nach der Anleitung von Mondbresal sind ja bestens dafür geeignet, kleine Mitbringsel schön und plastikfrei zu verpacken.
Außerdem wollte ich immer schon mal das Kosmetiktäschchen "Susie" nach Pattydoo ausprobieren, die Spiralmäppchen nach dem Schnittmuster von LeniFarbenfroh fand ich auch schon lange pfiffig - und nun habe ich all diese Dinge einfach mal ausprobiert:
Aus ein paar kleinen Filzreststreifen sind schließlich noch Schlüsselanhänger entstanden.

Meine eigentlichen nähtechnischen Aufgaben wären hingegen:
  • ein Geheimnis ;-)
  • Patchworkdecken für die Wohnzimmercouch
  • Sommergarderobe für die kleine Tochter
  • Shirts für den kleinen Sohn
  • Übergangsjacken für Tochter und Sohn
  • und evtl. ein Dirndl für mich
  • und ganz evtl. ein 50s-Kleid für mich

Kommentare:

  1. GEHEIMNISS?! da werde ich gleich hellhörig und denke an zwei kleine Linien auf weißem Stäbchen ;)

    AntwortenLöschen
  2. das wollte ich auch schreiben :) aber das hat ja nicht unbedingt was mit dem Nähen zu tun, oder??
    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Na, ihr zwei, dichtet mir bloß nix an ;-)

    Aber so ganz Unrecht habt ihr da nicht, aber halt nicht für mich ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Schade eigentlich, oder????
    Aber gespannt bin ich trotzdem :)

    AntwortenLöschen