Sonntag, 3. März 2013

Irgendwie fad...

...ist es heute bei uns: Ich bin mit fetter Erkältung etwas angeknackst und zu nichts Gescheitem zu brauchen, auch unsere Jüngste kränkelt mal wieder. Und der Rest der Belegschaft lümmelt auch den ganzen Tag schläfrig-faul auf dem Sofa herum.
Als ich so meine Blogrunde gedreht habe, bin ich auf diesen Post gestoßen. Und ja, ich kenne Pou!! Und meine Kinder streiten sich auch schon seit einiger Zeit um das Smartphone meines Mannes, um mit Pou zu spielen.
Da ich aber nicht besonders geduldig bin und das Applizieren von Hand nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen zählt, hab ich mir mal schnell eine ITH-Stickdatei erstellt. Um den ersten Pou wird schon heftig gestritten, gut dass ich noch genügend Stoff für eine Pou-Großfamilie nebst Verwandtschaft übrig habe ;-)

Kommentare:

  1. Ich merke grade, dass meine Kinder halt doch noch klein sind.... Muss gleich mal googeln, wer pou ist... Sieht auf jeden Fall niedlich aus !

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß! :) Du warst garantiert schneller als ich, ich habe gestern drei Stunden für die beiden Pous gebraucht ...
    lG, NuF

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, gestickt ist er auf etwa 20 Minuten (inklusive ausstopfen und Wendeöffnung schließen). Und das Digitalisieren ging auch recht flott, soviel ist ja nicht "dran" an so einem Pou...

      Löschen
  3. Pou ist eine App für Smartphones, so eine Art Tamagotchi. Da meine Kids keine Smartphones haben, musste die App auf's Smartphone meines Mannes - seitdem freuen sich die Kinder noch mehr, wenn er aus der Arbeit kommt ;-)

    AntwortenLöschen