Sonntag, 18. Januar 2015

Altlasten abbauen: Martha

Schon im letzten Sommer hatte ich mit dieser Martha angefangen. Ich hatte zwei Jerseys in Rosatönen hier (sonst eher nicht so meine Farbe) und hatte irgendwie Lust auf eine Martha im Mustermix mit kurzen Ärmeln und "einfachem" Unterteil.
Und dann das: Beim Zuschnitt ist mir doch glatt ein Riesenfauxpas unterlaufen - ich habe das vordere Oberteil nicht im Stoffbruch zugeschnitten, sondern als zwei gegengleiche Teile. Die halb zugeschnittene Martha ist daraufhin im Stoffleichenschrank verschwunden und erst letzte Woche habe ich sie wieder herausgeholt.
Natürlich hatte ich nicht mehr genügend Stoff, um das obere Vorderteil nochmal richtig zuzuschneiden, also musste eine andere Lösung her. Ich habe die zwei Einzelteile also aufeinandergesteppt und die unschöne, weil gänzlich überflüssige Naht vorne in der Mitte mit einer falschen Knopfleiste überdeckt. Und dann war sie eigentlich ganz fix fertiggenäht, meine Kurzarm-Martha, die jetzt so gar nicht zur Jahreszeit passt.



Kommentare:

  1. Sieht aus wie so geplant ! Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich findeja mittlerweile auch, dass die Marthe ohne die Knopfleiste ein wenig langweilig wäre ;-)

      Löschen